Planeten

Ein Planet ist ein großer astronomischer Körper, der weder ein Stern noch ein stellarer Überrest ist (wie z.B. ein Weißer Zwerg). Es gibt unterschiedliche wissenschaftliche Definitionen eines „Planeten“. In der von der Internationalen Astronomischen Union (IAU) herausgegebenen Definition ist ein Planet ein nicht-stellarer Körper, der massiv genug ist, um durch seine eigene Schwerkraft die Form einer Kugel anzunehmen, der einen Stern direkt umkreist und der seine Umlaufbahnzone durch seine Anziehungskraft von anderen Objekten befreit hat. In der geologischen Definition, die von den meisten Planetologen akzeptiert wird, ist ein Planet ein abgerundeter substellarer natürlicher Satellit. Für unser eigenses Sonnensystem gilt: Zusätzlich zu den acht von der IAU akzeptierten Sonnenplaneten gehören Zwergplaneten wie Eris und Pluto dazu, außerdem Monde mit planetarer Masse. Körper, die der geologischen Definition entsprechen, werden manchmal als „Objekte planetarischer Masse“ oder kurz „Planemos“ bezeichnet.

Seit Ende des 20. Jahrhunderts wurden mehrere tausend Planeten entdeckt, die um weit entfernte Sterne kreisen. Diese werden als „extrasolare Planeten“ oder kurz „Exoplaneten“ bezeichnet. Bis heute (Stand 2022) wurden 4.980 extrasolare Planeten in 3.670 Planetensystemen entdeckt. Die Zählung umfasst 813 multiplanetare Systeme. Bekannte Exoplaneten reichen von Gasriesen, die etwa doppelt so groß sind wie Jupiter, bis hin zu knapp über der Größe des Mondes. Mehr als 100 dieser Planeten haben ungefähr die gleiche Größe wie die Erde, von denen neun in der habitablen (bewohnbaren) Zone ihres Sterns kreisen. Im Jahr 2011 berichtete ein Team vom Kepler-Weltraumteleskop über die Entdeckung der ersten erdgroßen extrasolaren Planeten, die einen sonnenähnlichen Stern umkreisen, Kepler-20e und Kepler-20f. Eine Studie aus dem Jahr 2012, die Daten von Gravitationslinsen analysierte, schätzt durchschnittlich mindestens 1,6 gebundene Planeten für jeden Stern in der Milchstraße. Seit 2013 glaubt man, dass einer von fünf sonnenähnlichen Sternen einen erdgroßen Planeten in seiner habitablen Zone hat.



Man weiß nicht mit 100%iger Sicherheit, wie Planeten entstehen. Die vorherrschende Theorie ist, dass Sterne und Planeten in einer dünnen protoplanetaren Scheibe aus Gas und Staub entstehen, die selbst aus dem Kollaps einer interstellaren Wolke resultiert. Im Kern bildet sich ein Protostern, der von dieser rotierenden protoplanetaren Scheibe umgeben ist. Durch Akkretion legen Staubpartikel in der Scheibe stetig an Masse zu, wobei immer größere Körper entstehen. Es bilden sich lokale Massenkonzentrationen, sogenannte Planetesimale, die den Akkretionsprozess beschleunigen, indem sie durch ihre Anziehungskraft zusätzliches Material anziehen. Diese Konzentrationen werden immer dichter, bis sie unter der Schwerkraft nach innen kollabieren und Protoplaneten bilden. Nachdem ein Planet eine etwas größere Masse als die des Mars erreicht hat, beginnt er eine ausgedehnte Atmosphäre zu bilden, was die Einfangrate der Planetesimale durch atmosphärischen Luftwiderstand stark erhöht. Abhängig davon, wie das Verhältnis von Feststoffen und Gas bei der Akkretion war, kann ein Riesenplanet aus Gas, ein Eisriese oder ein terrestrischer Planet entstehen. Für unser eigenes Sonnensystem wird angenommen, dass sich die regulären Satelliten von Jupiter, Saturn und Uranus auf ähnliche Weise gebildet haben. Allerdings wurde Triton wahrscheinlich von Neptun eingefangen, und der Erdmond und Plutos Charon könnten sich bei Kollisionen gebildet haben.

Der Begriff „Planet“ ist uralt und taucht in Geschichte, Astrologie, Wissenschaft, Mythologie und Religion auf. Neben dem Mond sind fünf Planeten am Nachthimmel mit bloßem Auge sichtbar. Planeten wurden von vielen frühen Kulturen als Abgesandte von Gottheiten oder selbst als göttlich angesehen. Mit fortschreitenden wissenschaftlichen Erkenntnissen veränderte sich die menschliche Wahrnehmung der Planeten, und die Erfindung des Teleskops ermöglichte die Entdeckung zusätzlicher planetarer Objekte, die sich in Größe, Form und Umlaufbahn unterschieden. Im Jahr 2006 verabschiedete die IAU eine Resolution, die die Anzahl der Planeten im Sonnensystem begrenzt, obwohl sie nicht von allen Astronomen, insbesondere Planetologen, befolgt wird. Die IAU-Resolution ist umstritten, weil sie viele geologisch aktive Objekte mit planetarer Masse aufgrund ihrer Umlaufbahn ausschließt.

Die letzten Meldungen mit dem Thema „Planeten“

09.05.2022
| Sonnensysteme | Planeten |

Planetenbildende Scheiben entwickeln sich auf überraschend ähnliche Weise
Eine Gruppe von Astronomen und Astronominnen hat die Massenverteilung von über 870 planetenbildenden Scheiben in der Orion A-Wolke analysiert.
11.04.2022
| Sonnensysteme | Planeten |

ESO-Teleskope messen überraschende Änderungen in der Temperatur des Neptun
Ein internationales Team von Astronomen und Astronominnen hat mit bodengestützten Teleskopen, darunter das Very Large Telescope (VLT) der Europäischen Südsternwarte (ESO), die Temperaturen in der Atmosphäre des Neptun über einen Zeitraum von 17 Jahren verfolgt.
23.02.2022
| Sonnensysteme | Planeten | Biophysik |

Organisches Material im Urvara-Einschlagskrater auf Ceres
Erstmals ausgewertete Daten der NASA-Mission Dawn legen nahe, dass im Urvara-Krater Sole aus der Tiefe empordrang und organische Verbindungen abgelagert wurden.
21.02.2022
| Exoplaneten |

Neues vom heißen Jupiter WASP-121 b
Eine Gruppe von Astronominnen und Astronomen hat erstmals die atmosphärischen Bedingungen auf der Nachtseite eines heißen Jupiters in gebundener Rotation im Detail untersucht.
10.02.2022
| Sonnensysteme | Exoplaneten |

Neuer Planet des sonnennächsten Sterns entdeckt
Mit Hilfe des Very Large Telescope (VLT) der Europäischen Südsternwarte (ESO) in Chile hat ein Astronomenteam Hinweise auf einen weiteren Planeten gefunden, der Proxima Centauri umkreist, den unserem Sonnensystem am nächsten gelegenen Stern.
28.01.2022
| Exoplaneten |

Extremer Exoplanet hat eine komplexe und exotische Atmosphäre
Ein internationales Team hat die Atmosphäre eines der extremsten bekannten Planeten detailliert analysiert.
20.01.2022
| Planeten | Astrobiologie |

Über den nicht-biologischen Ursprung organischer Substanz auf dem Mars
Wie sich organische Moleküle auf dem Mars und anderen Planeten gebildet haben, wird seit langem kontrovers diskutiert.
13.01.2022
| Sonnensysteme | Planeten | Elektrodynamik |

Sauerstoff-Ionen in Jupiters innersten Strahlungsgürteln
In den inneren Strahlungsgürteln des Jupiters finden Forscher hochenergetische Sauerstoff- und Schwefel-Ionen – und eine bisher unbekannte Ionenquelle.
11.01.2022
| Exoplaneten |

Ein rugbyballförmiger Exoplanet
Mithilfe des Weltraumteleskops CHEOPS konnte ein internationales Team von Forschenden zum ersten Mal die Verformung eines Exoplaneten nachweisen.
30.12.2021
| Sonnensysteme | Planeten |

Rekonstruktion kosmischer Geschichte kann Eigenschaften von Merkur, Venus, Erde und Mars erklären
Astronomen ist es gelungen, die Eigenschaften der inneren Planeten unseres Sonnensystems aus unserer kosmischen Geschichte heraus zu erklären: durch Ringe in der Scheibe aus Gas und Staub, in der die Planeten entstanden sind.
08.12.2021
| Sterne | Exoplaneten |

Tanz der Giganten
Planet im Orbit um das bisher massereichste Sternpaar entdeckt.
30.11.2021
| Planeten | Astrobiologie |

Einzeller und Viren – Bedrohung für den Mars?
Viren sind Überlebenskünstler! Wüstenhitze und Dürre können einigen gar nichts.
25.11.2021
| Sonnensysteme | Exoplaneten |

Wenig Kollisionsgefahr im Planetensystem TRAPPIST-1
Sieben erdgrosse Planeten umkreisen den Stern TRAPPIST-1 in nahezu perfekter Harmonie.
16.10.2021
| Planeten | Elektrodynamik | Thermodynamik |

Neues von den ungewöhnlichen Magnetfeldern von Uranus und Neptun
Tausende Grad heißes Eis - Wie es bei millionenfachem Atmosphärendruck entsteht und warum dieses leitende superionische Eis bei der Erklärung der ungewöhnlichen Magnetfelder der Gasplaneten Uranus und Neptun hilft.
14.10.2021
| Planeten | Sterne |

Der Planet fällt nicht weit vom Stern
Ein Zusammenhang zwischen der Zusammensetzung von Planeten und ihrem jeweiligen Wirtsstern wurde in der Astronomie schon lange vermutet.
30.09.2021
| Kometen und Asteroiden | Planeten |

Bombardement von Planeten im frühen Sonnensystem
Vesta, der größte Asteroid unseres Sonnensystems, war sehr viel früher einer umfangreichen Einschlagserie großer Gesteinskörper ausgesetzt als bislang angenommen.
05.08.2021
| Exoplaneten |

Exoplanet mit lediglich der halben Masse der Venus aufgespürt
Eine Gruppe von Astronomen hat mit dem Very Large Telescope (VLT) der Europäischen Südsternwarte (ESO) in Chile neue Erkenntnisse über Planeten um den nahen Stern L 98-59 gewonnen, die denen des inneren Sonnensystems ähneln.
05.08.2021
| Sonnensysteme | Exoplaneten |

Superflares: für Exoplaneten weniger gefährlich als gedacht
Superflares, extreme Strahlungsausbrüche von Sternen, standen bisher im Verdacht, den Atmosphären und damit der Habitabilität von Exoplaneten nachhaltig zu schaden.
14.07.2021
| Exoplaneten |

Ein möglicher neuer Indikator für die Entstehung von Exoplaneten
Ein internationales Team von Astronomen hat als erstes weltweit Isotope in der Atmosphäre eines Exoplaneten nachgewiesen.
29.06.2021
| Planeten |

Neue Erkenntnisse zur Entstehung des chaotischen Terrains auf dem Mars
Gebiete wie diese gibt es auf der Erde nicht: Sie sind durchzogen von Kratern, Rissen, Kämmen, Tälern, großen und kleinen eckigen Blöcken.


23.02.2022
Sonnensysteme | Planeten | Biophysik
Organisches Material im Urvara-Einschlagskrater auf Ceres
Erstmals ausgewertete Daten der NASA-Mission Dawn legen nahe, dass im Urvara-Krater Sole aus der Tiefe empordrang und organische Verbindungen abgelagert wurden.
21.02.2022
Exoplaneten
Neues vom heißen Jupiter WASP-121 b
Eine Gruppe von Astronominnen und Astronomen hat erstmals die atmosphärischen Bedingungen auf der Nachtseite eines heißen Jupiters in gebundener Rotation im Detail untersucht.
10.02.2022
Sonnensysteme | Exoplaneten
Neuer Planet des sonnennächsten Sterns entdeckt
Mit Hilfe des Very Large Telescope (VLT) der Europäischen Südsternwarte (ESO) in Chile hat ein Astronomenteam Hinweise auf einen weiteren Planeten gefunden, der Proxima Centauri umkreist, den unserem Sonnensystem am nächsten gelegenen Stern.
28.01.2022
Exoplaneten
Extremer Exoplanet hat eine komplexe und exotische Atmosphäre
Ein internationales Team hat die Atmosphäre eines der extremsten bekannten Planeten detailliert analysiert.
20.01.2022
Planeten | Astrobiologie
Über den nicht-biologischen Ursprung organischer Substanz auf dem Mars
Wie sich organische Moleküle auf dem Mars und anderen Planeten gebildet haben, wird seit langem kontrovers diskutiert.
13.01.2022
Sonnensysteme | Planeten | Elektrodynamik
Sauerstoff-Ionen in Jupiters innersten Strahlungsgürteln
In den inneren Strahlungsgürteln des Jupiters finden Forscher hochenergetische Sauerstoff- und Schwefel-Ionen – und eine bisher unbekannte Ionenquelle.
11.01.2022
Exoplaneten
Ein rugbyballförmiger Exoplanet
Mithilfe des Weltraumteleskops CHEOPS konnte ein internationales Team von Forschenden zum ersten Mal die Verformung eines Exoplaneten nachweisen.



26.07.2021

Neue Erkenntnisse zur Entstehung des chaotischen Terrains auf dem Mars

13.06.2021

Die Taktgeber der Sonne

13.06.2021

Solar Orbiter: Neues vom ungewöhnlichen Magnetfeld der Venus

31.05.2021

Wie Wasser auf Eisplaneten den felsigen Untergrund auslaugt

04.05.2021

Neuer Exoplanet um jungen sonnenähnlichen Stern entdeckt

02.04.2021

Zwei merkwürdige Planeten

18.03.2021

Stratosphärische Winde auf Jupiter erstmals gemessen

12.03.2021

Was die reflektierte Strahlung von Exoplaneten verraten könnte

12.03.2021

Wie Gesteine die Bewohnbarkeit von Exoplaneten beeinflussen

06.03.2021

Eine nahe, glühend heiße Super-Erde

06.03.2021

Vulkane könnten den Nachthimmel dieses Planeten erhellen

19.02.2021

Hochdruckexperimente liefern Einblick in Eisplaneten

19.02.2021

Ein autarkes Überleben auf dem Mars durch Bakterien

12.02.2021

Eine neue Art Planeten zu bilden

28.01.2021

Die Geburtsstätten von Planeten der kleinsten Sterne

25.01.2021

Weltraumteleskop findet einzigartiges Planetensystem

23.01.2021

Die Entstehung des Sonnensystems in zwei Schritten

23.01.2021

Die Entstehung erdähnlicher Planeten unter der Lupe

04.11.2020

Die Krater der Erde

14.10.2020

Erdähnliche Planeten besitzen oft einen Bodyguard

12.10.2020

Neues Wasservorkommen auf dem Mars entdeckt

07.10.2020

Von heißem Staub umgeben

07.10.2020

Messung von Masse und Helligkeit desselben Exoplaneten

29.09.2020

Kosmische Diamanten entstehen bei gigantischen planetaren Kollisionen

28.09.2020

CHEOPS Weltraumteleskop: Einer der extremsten Planeten im Universum

11.08.2020

Kryovulkan auf Ceres

04.08.2020

Radioastronomie: extrasolares Planetensystem um einen Hauptreihenstern

23.07.2020

Erstes Bild eines Mehrplanetensystems um einen sonnenähnlichen Stern

23.07.2020

Der Feuerring der Venus

08.07.2020

Kosmischer Stoßverkehr in der Stern- und Planetenentstehung

01.07.2020

Mögliches Leben: Forscher finden Super-Erden um Gliese 887

11.06.2020

Vier neugeborene Exoplaneten von eigener Sonne gegrillt

22.05.2020

ESO-Teleskop sieht Anzeichen für Geburt eines Planeten

06.04.2020

Virtueller Roboterschwarm auf dem Mars

20.03.2020

Rätsel um Stickstoff dank nachgebildeten Kometen gelöst

25.02.2020

Bebenaktivität auf dem Mars

30.09.2019

Wenn Zwerge Riesen gebären

29.12.2018

Exotische Planeten aus Saphiren und Rubinen

19.12.2018

Tanz mit dem Feind

11.12.2018

Universität Göttingen erforscht in internationalem Team Helium-Schweif eines Exoplaneten

18.11.2018

Kometen als Wasserträger für Exoplaneten

18.11.2018

Eine kalte Supererde in unserer Nachbarschaft

12.10.2018

Raumsonde Cassini beweist: Wassereis- und silikatreiche Partikel im Ringregen des Saturns

04.09.2018

Jupiter hatte Wachstumsstörungen

13.08.2018

Verbundprojekt VIPE: Vierbeiniger DFKI-Laufroboter unterstützt Marserkundung im Roboterschwarm

15.07.2018

Wie sich die Atmosphäre des heißesten bekannten Exoplaneten verflüchtigt

02.07.2018

Astronomen werden Zeugen der Geburt eines Planeten

30.06.2018

Starke Regenfälle schufen Mars-Flusstäler

29.06.2018

Wo sich Medizintechnik und Astrophysik treffen

14.06.2018

ALMA entdeckt Trio von Baby-Planeten rund um neugeborenen Stern

05.06.2018

Geheimnis um Plutos Dünen enthüllt

22.05.2018

Kosmische Ravioli und Spätzle

03.05.2018

Berner Mars-Kamera liefert erste farbige Bilder vom Mars

21.03.2018

Auf der Suche nach dem Ursprung von Planetenatmosphären

27.02.2018

TU Berlin: Leben ohne Wasser - Leben auf dem Mars

15.11.2017

Nächstgelegener Planet mit gemäßigten Temperaturen um ruhigen Stern entdeckt

23.10.2017

Bildung von Magma-Ozeanen auf Exoplaneten erforscht

11.07.2017

Ungewöhnliches Planetensystem um schnell rotierenden Stern wirft Fragen zur Planetenentstehung auf

30.06.2017

Bayreuther Hochdruckforscher lösen Meteoriten-Rätsel

30.06.2017

Zusammenhang zwischen Kometen und Erdatmosphäre aufgedeckt

20.09.2016

Geben Planeten der Sonne den Takt vor

31.08.2016

Planet in bewohnbarer Zone um nächstgelegenen Stern gefunden

07.06.2016

Tauchfahrt in die Tiefen von Jupiters Eismond Europa

05.05.2016

Drei potenziell bewohnbare Welten um benachbarten sehr kühlen Zwergstern

01.05.2016

Relikt aus Zeit der Entstehung der Erde kehrt nach Milliarden Jahren tiefgekühlt

12.02.2016

Extremer Frontalaufprall auf der Erde

24.04.2015

Direkte Abbildung eines ganzen (Exo-)Planetensystems

24.04.2015

Ein Exoplanet mit höllischer Atmosphäre

06.03.2015

Mars: Der Planet, der einen ganzen Ozean voll Wasser verlor

19.01.2015

Wie der Stickstoff auf die Erde kam

25.08.2013

Drei Planeten in der habitablen Zone eines nahen Sterns