Elasto-Kapillarzahl

Die Elasto-Kapillarzahl (Formelzeichen: $ \mathit{Ec} $) ist eine dimensionslose Kennzahl, die bei der kapillaren Verjüngung (oberflächenspannungsgetriebene Verjüngung einer instabilen Flüssigkeitsbrücke) von nicht-newtonschen Fluiden angewendet wird. Sie ist definiert als das Verhältnis zweier Zeitskalen:[1][2][3]

$ \mathit{Ec} = \frac{t_{ve}}{t_e} $

mit

  • der Zeitskala $ t_{ve} = \lambda_s $ der viskoelastisch kontrollierten Verjüngung
    • $ \lambda_s $: Scherrelaxationszeit
  • der Zeitskala $ t_v = \frac{\eta_0 D }{2\Gamma} $ der viskos kontrollierten Verjüngung

Somit gilt für die Elasto-Kapillarzahl:

$ \mathit{Ec} = \frac{2\lambda_s\Gamma}{\eta_0 D } $

Alternativ kann die Elasto-Kapillarzahl berechnet werden als Verhältnis der Deborah-Zahl $ \mathit{De} $ zur Kapillarzahl $ \mathit{Ca} $:

$ \mathit{Ec} = \frac{\mathit{De}}{\mathit{Ca}} $

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Shelley L. Anna, Gareth H. McKinley: Elasto-capillary thinning and breakup of model elastic liquids. In: Journal of Rheology. Band 45, Nr. 1, 2001, S. 115–138, doi:10.1122/1.1332389.
  2. Christian Clasen: Capillary breakup extensional rheometry of semi-dilute polymer solutions. In: Korea-Australia Rheology Journal. Band 22, Nr. 4, 11. Juni 2010, S. 331–338.
  3. Dirk Sachsenheimer, Bernhard Hochstein, Norbert Willenbacher: Experimental study on the capillary thinning of entangled polymer solutions. In: Rheologica Acta. Band 53, Nr. 9, September 2014, S. 725–739, doi:10.1007/s00397-014-0789-8.

News Meldungen



Das könnte dich auch interessieren