Youngsche Gleichung

Youngsche Gleichung

Die youngsche Gleichung[1] (nach Thomas Young) stellt eine Beziehung her zwischen

Sie lautet:

$ \cos \Theta ={\frac {\sigma _{SG}-\sigma _{LS}}{\sigma _{LG}}} $

Erstmals beschrieb der französische Physiker Athanase Dupré 1869 einen quantitativen Zusammenhang zwischen den an der Phasengrenze eines festen und eines flüssigen Stoffes auftretenden Kräften.[2]

Einzelnachweise

  1. Young, Thomas: An Essay on the Cohesion of Fluids. Philosophical Transactions of the Royal Society of London, The Royal Society, London 1805, Vol. 95, S. 65--87 (Volltext)
  2. Claus Bischof, Wulff Possart: Adhäsion – Theoretische und experimentelle Grundlagen. Akademie-Verlag, Berlin 1983, S. 17 und S. 28

Weblinks