Institut national de physique nucléaire et de physique des particules

Das französische Institut national de physique nucléaire et de physique des particules (IN2P3; deutsch Nationales Institut für Kernphysik und Teilchenphysik) ist ein Institut des Centre national de la recherche scientifique. Es wurde im Jahr 1971 gegründet. Themen sind Kern- und Teilchenphysik, sowie Astroteilchenphysik und Kosmologie. Zum Institut gehören 24 Labore und Einrichtungen mit insgesamt ca. 3200 Beschäftigten.[1]

Die beteiligten Forschungsinstitutionen sind über ganz Frankreich verteilt und häufig mit Universitäten verbunden.[2] Zum Beispiel gehört das Centre d'études nucléaires Bordeaux Gradignan (CENBG) in Bordeaux dazu und das Kernforschungsinstitut in Orsay.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. CNRS Données chiffrées et indicateurs 2015. In: www.cnrs.fr. Abgerufen am 1. August 2016 (PDF; 2,5 MB, français).
  2. Liste der beteiligten Labore