Anděl (Mondkrater)

Heute im PHYSIK-UNTERRICHT: : | Anděl (Mondkrater) ✔ |

Anděl
Andel crater 4096 h2.jpg
Anděl, von Lunar Orbiter 4 aufgenommen
Anděl (Mond Äquatorregion)

<imagemap>-Fehler: Bild ist ungültig oder nicht vorhanden

Position 10,41° S, 12,35° OKoordinaten: 10° 24′ 36″ S, 12° 21′ 0″ O
Durchmesser 33 km
Kartenblatt 78 (PDF)
Benannt nach Karel Anděl (1884–1947)
Benannt seit 1935
Sofern nicht anders angegeben, stammen die Angaben aus dem Eintrag in der IAU/USGS-Datenbank
32.93

Anděl ist ein Einschlagkrater im zerklüfteten Zentralhochland des Mondes. Bedeutende Krater in seinem Umfeld sind Abulfeda in südsüdöstlicher und Descartes in ostsüdöstlicher Richtung. Ungefähr 85 Kilometer ostnordöstlich von seinem äußeren Rand entfernt liegt die Landestelle von Apollo 16.

Der Kraterrand von Anděl ist stark erodiert und zu einem Vieleck verzerrt. Auf der Südseite durchschneidet Anděl G die Grenzlinie und der Rand ist dort kaum mehr zu erkennen. Der Kraterboden ist nahezu eben mit Ausnahme einiger Unebenheiten im Südosten. Es gibt keine zentrale Erhebung, nur einen Minikrater südöstlich des Mittelpunkts.

Anděl mit Nebenkratern
Liste der Nebenkrater von Andel
Buchstabe Position Durchmesser Link
A 10,82° S, 11,18° O 13 km [1]
C 9,03° S, 11,11° O 3 km [2]
D 10,81° S, 11,66° O 6 km [3]
E 12,03° S, 12,2° O 6 km [4]
F 8,37° S, 11,03° O 9 km [5]
G 10,94° S, 12,28° O 4 km [6]
H 6,68° S, 11,27° O 5 km [7]
J 7,56° S, 11,38° O 6 km [8]
K 5,84° S, 11,54° O 4 km [9]
M 9,75° S, 11,08° O 26 km [10]
N 10,27° S, 11,3° O 9 km [11]
P 11,66° S, 12,16° O 19 km [12]
S 11,4° S, 12,68° O 5 km [13]
T 11,26° S, 13,22° O 3 km [14]
W 12,38° S, 12,22° O 12 km [15]


Weblinks


Das könnte Dich auch interessieren