Version vom 27. Oktober 2014, 18:36 Uhr von imported>Gereon K. (Kategorie:Themis-Familie)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Asteroid
(1247) Memoria
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Asteroidenfamilie Themis-Familie
Große Halbachse 3,1391 AE
Exzentrizität 0,1691
Perihel – Aphel 2,6084 AE – 3,6698 AE
Neigung der Bahnebene 1,773°
Siderische Umlaufzeit 5,562 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 16,81 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser 35,97 km
Albedo 0,085
Rotationsperiode ? h
Absolute Helligkeit 10,576 mag
Spektralklasse ?
Geschichte
Entdecker M. Laugier
Datum der Entdeckung 30. August 1932
Andere Bezeichnung 1932 QA, 1927 UL, 1931 JU
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

(1247) Memoria ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 30. August 1932 von der französischen Astronomin Marguerite Laugier in Ukkel entdeckt wurde.

Der Asteroid wurde nach dem lateinischen Wort für Erinnerung benannt. Die Benennung steht für die guten Erinnerungen der Entdeckerin während ihrer Zeit in Ukkel.

Siehe auch