Townsend-Koeffizienten

Die drei Townsend-Koeffizienten (erster Townsend-Koeffizient $ \alpha $ usw.), benannt nach John Sealy Townsend, beschreiben in der Physik der Plasmen die Eigenschaften von Gasentladungen unter dem Einfluss eines äußeren elektrischen Feldes:

  • $ \alpha $ – Wahrscheinlichkeit pro Weglänge, mit der neue freie Elektronen durch Stoß mit anderen Ladungsträgern erzeugt werden
  • $ \beta $ – Wahrscheinlichkeit pro Weglänge, mit der neue freie Elektronen durch Stoß mit neutralen Teilchen erzeugt werden; wird oft vernachlässigt, da sehr klein in Vergleich zu $ \alpha $
  • $ \gamma $ – eine Materialkonstante, die angibt, wie viele Elektronen pro Ion freigesetzt werden.

Weiterführendes


News Meldungen



Das könnte dich auch interessieren