Telecom 2C

Telecom 2C

Telecom 2C
Startdatum 6. Dezember 1995
Trägerrakete Ariane 4 V81
Startplatz ELA-2, Weltraumzentrum Guayana
COSPAR-Bezeichnung 1995-067A
Startmasse 2275 kg
Masse in der Umlaufbahn 1120 kg
Hersteller Matra Marconi Space (heute EADS Astrium)
Modell Eurostar 2000
Lebensdauer 10 Jahre
Stabilisation Spin
Wiedergabeinformation
Transponder 11 Ku-Band + 4 Backup
Transponderleistung 55 W
Bandbreite 11×36 MHz
EIRP

52 dBW

Sonstiges
Elektrische Leistung Beginn: 3850 W
Ende: 3400 W
Position
Erste Position 3° Ost
Aktuelle Position Inclined Orbit
Liste der geostationären Satelliten

Telecom 2C war ein französischer Fernsehsatellit, der France Télécom S.A. und auf 3° Ost mit Telecom 2A kopositioniert war. Über ihn wurden überwiegend französischsprachige Programme und Datendienste gesendet. Der Satellit ist nicht mehr aktiv und befindet sich im Inclined Orbit mit 7° Bahnneigung.[1] Der auf 5° West positionierte Atlantic Bird 3 von Eutelsat hat die Dienste von Telecom 2C im Ku-Band übernommen.

Empfang

Der Satellit konnte auf der arabischen Halbinsel, in Westafrika, Südafrika und Brasilien empfangen werden.

Einzelnachweise

  1. Real Time Satellite Tracking. n2yo.com, abgerufen am 8. Oktober 2011 (englisch).

Weblinks

Das könnte dich auch interessieren