Spiking

Spiking bezeichnet

  • einen meist unerwünschten Effekt, der während der Einschwingphase eines Lasers auftritt.
  • Hinzugeben eines Analyts bei der Standard-Additionsverfahren in der Analytischen Chemie.
  • Hinzugeben eines Analyts beim Interner Standard um den Probenverlust zu ermitteln.


Siehe auch:

  • Spiken (Begriffsklärung)
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
__DISAMBIG__