Schallenergiegröße

Schallenergiegröße

Schallgrößen

Eine Schallenergiegröße ist eine Energiegröße, die zur Beschreibung eines Schallfeldes, von Teilen davon oder von Schallquellen verwendet wird.

Folgende Schallenergiegrößen sind gebräuchlich:

Schallenergiegröße Zusammenhang mit der Schallenergie logarithmische Größe
Schallenergie $ W $ Schallenergiepegel $ L_W $
Schallenergiedichte $ E $ pro Länge, Fläche oder Volumen (abhängig vom Ort):
$ E = \frac{W}{l} $ oder $ E = \frac{W}{A} $ oder $ E = \frac{W}{V} $
Schallenergiedichtepegel $ L_E $
Schallleistung $ P_{ak} $ pro Zeit von einer Schallquelle abgestrahlt oder absorbiert: $ P_{ak} = \frac{W}{t} $ Schallleistungspegel $ L_W $
Schallintensität $ I $ pro Fläche pro Zeit (Fluss der Schallenergie im Schallfeld): $ I = \frac{W}{A \cdot t} $ Schallintensitätspegel $ L_I $

(Das Formelzeichen $ L_p $ ist für den Schalldruckpegel reserviert, daher hat der Schallleistungspegel – abweichend von der Systematik – das gleiche Formelzeichen $ L_W $ wie der Schallenergiepegel.)

Zur messtechnischen Bestimmung der Schallenergiegrößen wird oft genutzt, dass sie dem Quadrat entsprechender Schallfeldgrößen (z. B. Schalldruck) am selben Ort im Schallfeld proportional sind.

Weblinks



Diese Artikel könnten dir auch gefallen