NGC 7008

Heute im PHYSIK-UNTERRICHT: : | NGC 7008 ✔ |

Planetarischer Nebel
Daten von NGC 7008
Aufnahme mit dem 81-cm-Spiegelteleskop des Mount-Lemmon-Observatoriums.
Aufnahme mit dem 81-cm-Spiegelteleskop des Mount-Lemmon-Observatoriums.
Sternbild Schwan
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 21h 00m 32,5s [1]
Deklination +54° 32′ 36,2″[1]
Erscheinungsbild
Scheinbare Helligkeit (visuell) +10,7 mag [2]
Scheinbare Helligkeit (B-Band) +13,3 mag [2]
Winkelausdehnung 1,43′ × 1,43′   [2]
Zentralstern
Bezeichnung GSC 03956-00738 [1]
Physikalische Daten
Rotverschiebung -0,000252 [1]
Radialgeschwindigkeit -75,7 km/s [1]
Entfernung 2800 Lj [3]
Geschichte
Entdeckung F. W. Herschel
Datum der Entdeckung 14. Oktober 1787
Katalogbezeichnungen
 NGC 7008 • PK 93+5.2 • GC 4627 • H 1.192 • h 2099 •

NGC 7008 ist ein planetarischer Nebel im Sternbild Schwan, welcher etwa 2800 Lichtjahre von der Erde entfernt ist. Der planetarische Nebel NGC 7008 wurde am 14. Oktober 1787 von dem deutsch-britischen Astronomen Friedrich Wilhelm Herschel entdeckt.

Weblinks

 <Lang> Commons: NGC 7008 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 SIMBAD-Datenbank
  2. 2,0 2,1 Students for the Exploration and Development of Space
  3. NGC 7008: Der Fötus-NebelAstronomy Picture of the Day vom 25. August 2008.

Das könnte Dich auch interessieren