Merlin (Satellit)

Merlin (Satellit)

Merlin (Methane Remote Sensing Lidar Mission) ist der Name eines deutsch-französischen Satellitenprojekts, über das sich Angela Merkel und Nicolas Sarkozy Anfang 2010 im Rahmen der Agenda 2020 verständigten.[1] Merlin soll die Methan-Konzentration in der Erdatmosphäre messen, um das Verständnis von Klimaveränderungen zu fördern.[2]

Frankreich baut den LEO-Satellit der Gewichtsklasse von 200 kg mit einer geplanten Lebensdauer von 3 Jahren auf der Basis des Satellitenbus Myriade. Deutschland liefert die Nutzlast, ein Lidar (Light Detection And Ranging) zur Detektion von Methan in der Atmosphäre. Die Gesamtkosten von ca. 120 Millionen Euro tragen beide Staaten zur Hälfte. Der Satellit soll 2020Vorlage:WarnungVorlage:Zukunft/Ohne Kategorie starten.[3]

Das eingesetzte differenzielle Lidar arbeitet mit einem durchstimmbaren Laser im IR-Bereich. Sein Licht wird auf dem Weg zum Erdboden und zurück durch verschiedene Effekte geschwächt: Absorption durch Methan und Wasserdampf, Mie-Streuung durch Partikel, Albedo des Untergrunds. Die Effekte werden getrennt durch ihre Wellenlängenabhängigkeit in einem schmalen Bereich.[4]

Missionsvorbereitung

Am 17. Februar 2017 beauftragte das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) die Airbus Defence and Space GmbH mit der Fertigung des Lidar-Instrumentes. Die Finanzmittel stellt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).[2] Die Entwicklung fand am Fraunhofer-Institut für Lasertechnik in Aachen statt. Ein Lidar-Modell wurde auf der Messe Laser World of Photonics 2017 im Juni 2017 in München gezeigt.[5]

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Merkel und Sarkozy beschließen "Agenda 2020". Der Tagesspiegel, 4. Februar 2010, abgerufen am 28. August 2010.
  2. 2,0 2,1 Baubeginn für Klimasatellit. astronews.com, 20. Februar 2017, abgerufen am 10. Juli 2017.
  3. Satellit soll Methanzyklus erforschen. astronews.com, 8. Dezember 2015, abgerufen am 9. Dezember 2015.
  4. Merlin erstellt Weltkarte der Methankonzentrationen. DLR, 8. September 2010, abgerufen am 11. September 2010.
  5. Klima-Satellit: Mit robuster Lasertechnik Methan auf der Spur. IDEA TV, 22. Juni 2017, abgerufen am 10. Juli 2017.

Das könnte dich auch interessieren