Lasers

Lasers

Lasers ist ein Lehrbuch und Nachschlagewerk von Anthony E. Siegman. Es ist ein Standardwerk zur Laserphysik[1] und erschien 1986 im Verlag University Science Books, bisher nur in englischer Sprache.

Unter dem gleichen Titel erschien 1988 ein Buch von Peter W. Milonni und Joseph H. Eberly im Wiley-Verlag in der Wiley Series in Pure and Applied Optics. Es wurde 2010 unter dem anderen Titel Laser Physics neu aufgelegt.

Inhalt

Das 1283 Seiten umfassende Buch von Siegman gliedert sich in die drei Teile:

  • Grundlagen der Laserphysik (Kapitel 1–13)
  • Lichtstrahlen und Resonatoren (Kapitel 14–23)
  • Laserdynamik und fortgeschrittene Themen (Kapitel 23–31)

Im vorderen Buchdeckel ist eine Auflistung von 25 Nobelpreisen von 1902 bis 1981 enthalten, die der Autor als relevant für Laser angibt.

Auflagen

Einzelnachweise

  1. Buchvorstellung an der Universität Leiden mit Referenzen (Memento vom 31. Dezember 2003 im Webarchiv archive.is) (engl.)

News Meldungen


2017-06-30
Quantenoptik
Der schärfste Laserstrahl der Welt
Physikalisch-Technische Bundesanstalt entwickelt einen Laser mit nur 10 mHz Linienbreite
2018-05-14
Astrophysik - Quantenoptik
Frequenzstabile Lasersysteme für den Weltraum
JOKARUS-Experiment auf Höhenforschungsrakete erfolgreich durchgeführt. Grundstein für Laser-Abstandsmessungen mit allerhöchster Präzision und Wegbereiter für optische Satellitensysteme zur Navigation.
2018-12-17
Quantenoptik
Neue Laserstrahlen für die Glasbearbeitung – geformt nach Kundenwunsch
Glas mit beliebigen Konturen trennen? Ohne Staub und ohne Nacharbeit an den Kanten? Das geht sogar schnell mit speziell geformten ultrakurzen Laserpulsen.

Das könnte dich auch interessieren