IC 2810A

IC 2810A

Galaxie
IC 2810A
Hubble Interacting Galaxy IC 2810 (2008-04-24).jpg
Die Galaxien IC 2810A (oben) und IC 2810B (unten) aufgenommen vom Hubble-Weltraumteleskop
Sternbild Löwe
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 11h 25m 45,05s[1]
Deklination +14° 40′ 36″ [1]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ SB?;LINER;LIRG HII  [2]
Helligkeit (visuell) +14,4 mag [3]
Helligkeit (B-Band) +15,2 mag [3]
Winkel­ausdehnung 0,77′ × 0,26′ [1]
Flächen­helligkeit +14,0 mag/arcmin² [3]
Physikalische Daten
Rotverschiebung (34.167 ± 27) ⋅ 10-6  [1]
Radial­geschwin­digkeit (+10068 ± 8) km/s  [1]
Hubbledistanz
vrad / H0
453 ⋅ 106 Lj
139 Mpc [2]
Geschichte
Entdeckung Max Wolf
Entdeckungsdatum 27. März 1906
Katalogbezeichnungen
IC 2810A • UGC 6436 • PGC 35142 • Z 96.41 • MCG +03-29-043 • IRAS 11231+1456 • 2MASX J11254505+1440359 •
Aladin previewer

IC 2810A ist eine Balkenspiralgalaxie im Sternbild Löwe, welche etwa 453 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt ist. In der Nähe befindet sich eine weitere Galaxie, für welche die Nummer IC 2810B vergeben wurde. Die Galaxie NGC 2810A wurde am 27. März 1906 von dem deutschen Astronomen Maximilian Franz Joseph Cornelius Wolf entdeckt.

Weblinks

 <Lang> Commons: IC 2810 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 SIMBAD-Datenbank
  2. 2,0 2,1 NASA/IPAC Extragalactic Database (NED)
  3. 3,0 3,1 3,2 Students for the Exploration and Development of Space




Diese Artikel könnten dir auch gefallen