Hermann Wißmann (Postbeamter)

Hermann Wißmann (* 18. September 1918 in Kiel) ist ein deutscher Postbeamter.

Leben

Nach dem Abitur 1937 in Kiel studierte er Physik in Wien, Graz, Karlsruhe und Frankfurt am Main, wo er als Diplom-Physiker abschloss. Der Kriegsdienst unterbrach seinen beruflichen Werdegang. 1945 trat er in den Postdienst ein und war im Fernmeldewesen der Deutschen Bundespost in mehreren Städten tätig. Von 1972 bis 1983 war er Präsident der Landespostdirektion Berlin.

Ehrungen

  • 1978: Verdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland[1]

Literatur

  • Wer ist wer?, Band 21 (1981), Seite 1282

Einzelnachweise

  1. Bekanntgabe von Verleihungen des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. In: Bundesanzeiger. Jg. 31, Nr. 5, 9. Januar 1979.

News Meldungen



Das könnte dich auch interessieren