Hans Hüter

Hans Hüter in Huntsville

Hans Hermann Hüter (* 21. März 1906; † 9. Juni 1970 in Huntsville (Alabama)) war ein deutsch-schweizerischer Raketentechniker.

Hüter war an der Heeresversuchsanstalt Peenemünde tätig. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde er im Rahmen der Operation Overcast in die USA gebracht, wo er in der Gruppe von Wernher von Braun in Fort Bliss arbeitete. 1960 wurde er bei der NASA Leiter des Agena and Centaur Systems Office.

Quellen

  • Akte 001055, NASA Historical Reference Collection, NASA History Division, Washington DC

Die News der letzten Tage