Anik F1R

Anik F1R
Startdatum 8. September 2005, 19:53 UTC
Trägerrakete Proton-M/Bris-M 53512
Startplatz Baikonur, LC200/39
COSPAR-Bezeichnung 2005-036A
Startmasse 4100 kg
Hersteller EADS Astrium
Modell Eurostar 3000
Lebensdauer 15 Jahre[veraltet]

Bitte nutze in Fällen, in denen die Jahreszahl bereits in der Vergangenheit liegt, {{Veraltet}} anstatt {{Zukunft}}

Vorlage:Zukunft/Schon wegVorlage:Zukunft/Ohne Kategorie
Betreiber Telesat Canada
Wiedergabeinformation
Transponder 24 C-Band
32 Ku-Band
Sonstiges
Position
Erste Position 107,3° West
Aktuelle Position 107,3° West
Liste der geostationären Satelliten

Anik F1R ist ein Fernsehsatellit der Anik-Reihe des kanadischen Satellitenbetreibers Telesat Canada. Neben der Übertragung von Rundfunk- und TV-Programmen kann er auch GPS-Daten übertragen.

Der Satellit wurde am 8. September 2005 mit einer Trägerrakete vom Typ Proton-M vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan ins All befördert.

Der von EADS Astrium entwickelte Anik F1R wiegt 4100 kg und ist für eine Betriebszeit von 15 Jahren[veraltet]

Bitte nutze in Fällen, in denen die Jahreszahl bereits in der Vergangenheit liegt, {{Veraltet}} anstatt {{Zukunft}}

Vorlage:Zukunft/Schon wegVorlage:Zukunft/Ohne Kategorie ausgelegt.

Er ist mit Anik F1 auf der Orbitalposition 107,3° West co-positioniert.

Empfang

Der Satellit kann in ganz Nordamerika empfangen werden. Die Übertragung erfolgt im C- und Ku-Band.[1]

Einzelnachweise

  1. Anik F1R. Telesat, , abgerufen am 19. Juli 2012 (english).

Weblinks