Ξb-Baryon

Ξb0-Baryon

Klassifikation
Fermion
Hadron
Baryon
Eigenschaften [1]
Ladung neutral
Masse
mittlere Lebensdauer $ (1{,}49^{+0{,}19}_{-0{,}18}) \cdot 10^{-12} $[b] s
Quark-Zusammensetzung 1 Up, 1 Strange, 1 Bottom

Ξb-Baryon

Klassifikation
Fermion
Hadron
Baryon
Eigenschaften [1]
Ladung −1 e
(−1,602 · 10−19 C)
Masse 5 790.5 ±2.7 MeV/c2
mittlere Lebensdauer $ (1{,}56^{+0{,}27}_{-0{,}25}) \cdot 10^{-12} $ s
Quark-Zusammensetzung 1 Down, 1 Strange, 1 Bottom

Das Ξb-Baryon (engl. auch Cascade b oder Xi sub b) ist ein Elementarteilchen, das zu den Baryonen zählt. Es besteht aus einem Strange-Quark, einem Bottom-Quark sowie einem Up- oder Down-Quark.

Entdeckung

Das äußerst kurzlebige Ξb Teilchen mit ungefähr der sechsfachen Protonenmasse wurde 2007 am Fermilab entdeckt. Es ist somit das erste nachgewiesene Elementarteilchen, das aus den Quarks aller drei Generationen besteht, nämlich einem Down-Quark, einem Strange-Quark und einem Bottom-Quark.[2][3]

Das neutrale Ξb0 Teilchen wurde erstmals im Juli 2011 beobachtet, ebenfalls am Fermilab.[4]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Die Angaben über die Teilcheneigenschaften (Infobox) sind, wenn nicht anders angegeben, entnommen aus: K. Nakamura et al. (Particle Data Group): Review of Particle Physics. In: Journal of Physics G 37 (2010) 075021 and 2011 partial update for the 2012 edition(online).
  2. Frank Grotelüschen: Seltsame Dreier-Beziehung - US-Physiker entdecken neues Exotenteilchen
  3. Fermilab, Press Release: Fermilab physicists discover "triple-scoop" baryon
  4. Science Daily: Heavy Relative of the Neutron Discovered
en:Cascade B

fa:ذره آبشار


News Meldungen



Das könnte dich auch interessieren