Alfred Nussbaumer

Alfred Nussbaumer

Alfred Nussbaumer (* 1956) ist ein österreichischer Informatiker, Physiker, Mathematiker und Autor. Er ist Herausgeber und Mitautor der Schulbuchreihe Mathe-Buch und seit 2008 Landesschulinspektor für Informatik und Begabtenförderung im Landesschulrat Niederösterreich.[1] Davor unterrichtete er über zwanzig Jahre lang selbst am Stiftsgymnasium Melk.

Publikationen

  • Alfred Nussbaumer, Albert Jaros: Physik compact – Projekt Elektronik, Verlag Hölder-Pichler-Tempsky, Wien 1991. ISBN 3-209-00929-5
  • Hansjörg Kunze, Peter Jakesch, Alfred Nussbaumer: Technik im Alltag, Wien 1999. ISBN 3-209-02710-2
  • Anita Dorfmayr, August Mistlbacher, Alfred Nussbaumer: Mathe-Buch, Verlag Neues Schulbuch (Band 4 bei Ed. Hölzel), Wien 2006–2007. ISBN 978-3-85338-246-2
  • Alfred Nussbaumer, August Mistlbacher: XML Ent-packt, Mitp-Verlag, Bonn 2002. ISBN 978-3-8266-0884-1
  • Clemens Brand, Josef Lechner, Alfred Nussbaumer u.a.: Thema Mathematik 5, Veritas Bildungsverlag, Wien 2009. ISBN 978-3-7058-8367-3
  • Clemens Brand, Josef Lechner, Alfred Nussbaumer u.a.: Thema Mathematik 6, Veritas Bildungsverlag, Wien 2010. ISBN 978-3-7058-8371-0
  • Clemens Brand, Josef Lechner, Alfred Nussbaumer u.a.: Thema Mathematik 7, Veritas Bildungsverlag, Wien 2011. ISBN 978-3-7058-8372-7

Fachartikel

Einzelnachweise

  1. Herausforderung für begabte Schüler, Kurier. (Memento vom 4. Februar 2011 im Internet Archive)

Weblinks